An meinem Fahrrad ist alles dran

Dieser Titel eines Liedes von Rolf Zuckofski scheint mir die passende Überschrift für die letzten beiden Tage.

In Hildesheim haben wir sehr zentral gewohnt. In knapp 10min waren wir zu Fuß in der Innenstadt. Das habe vor allem ich sehr genossen. Nicht erst Kind und Kinderwagen ins Auto und die ganze Aktion.

Das ist hier in Peine anders. Wir laufen gute 20min in die Innenstadt. Und der Unterschied zwischen 10 und 20min ist mit meinem kleinen Astronautensturkopf nicht zu unterschätzen! Mein Mann meinte schon die ganze Zeit, mit Fahrrad wird das alles anders. Aber da musste ich mich erstmal aufraffen. Seit der Schwangerschaft stand das gute Stück draußen.

Also das gute Rad zur Werkstatt geschoben um es kindertransportsicher machen zu lassen.

Dann auf Ebay einen gebrauchten, POTTENHÄSSLICHEN Fahrradsitz erstanden. Den dann gleich abgeholt. So sah er da aus:

Sitz alt 1
Sitz alt 1

Das habe ich nicht ertragen… zuuuu viel Oldschool… Also hieß es heute IMPROVISIEREN.

Man nehme Mamas alte, aber durchgewetzte und dazu noch zu kleine (die ist irgendwie geschrumpft…) Lieblingsjeans und ein Kombistöffchen aus einem Stoffüberraschungspaket.

Arbeitsmaterial
Arbeitsmaterial

Und los geht’s. Ja… zwischendurch hab ich mal Pause gamacht um den Astronauten zu füttern und mit ihm zu spielen. Insgesamt aber konnte ich doch ganz gut durcharbeiten. Und hier das Ergebnis:

Sitz neu 1
Sitz neu 1

Bin stolz wie Oskar, dass es auf Anhieb geklappt hat!

Sitz neu 2
Sitz neu 2

Auch der Maulwurf musste natürlich mit rauf! Und ich hoffe, ihr bewundert alle meine Gurtschlitze 😉

Pauli, der Maulwurf
Pauli, der Maulwurf
Sein Label darf nicht fehlen
Sein Label darf nicht fehlen

Das Label „Kleiner Astronaut“ ist nur für meinen kleinen Mann. Alle andere Sachen sind gekennzeichnet mit „Made with love by Malu“.

An meinem Fahrrad ist alles dran
An meinem Fahrrad ist alles dran

Natürlich wurde gleich das Rad aus der Werkstatt geholt, montiert und probegefahren! Ich glaube, der Astonaut findet Fahrradfahren toll 🙂

SAMSUNG CSC

Und ich bin ganz glücklich mit meinem neu gewonnenen Stück Freiheit!!!

Euch einen zauberhaften Abend!

Advertisements

6 Kommentare zu „An meinem Fahrrad ist alles dran“

  1. Sehr coole Idee. So hat die Lieblingsjeans doch noch Verwendung und du hast sie trotzdem bei dir.
    Ich drücke dir die Daumen, dass dein Astronaut das Fahrrad fahren liebt ☺
    Wenn du magst, schau damit doch mal bei „Alte Jeans -neues Leben“ vorbei.
    LG Jasmin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s