Malu im Cometenhimmel – oder: Ein Pulli für Mama

Zur Zeit geht ein Sturm durch die Facebook-Nähwelt. Er hat einen Namen: Missy. Alle nähen Missys. Alle. Und ich versteh das so gaaaar nicht. Ich persönlich finde den Schnitt absolut unvorteilhaft. Egal bei welcher Figur. Als wolle man ein exakt an die Brust angepasstes Lätzchen tragen. Naja. Geschmäcker sind verschieden. Leben und leben lassen… 😉

SAMSUNG CSC

Aber einen Hoodie wollte ich auch! Und ich hatte die Hoffnung nicht aufgegeben, endlich etwas für mich zu nähen, das keine Schrankleiche wird. Was ich bisher für mich so zusammengeschustert habe, muss nämlich gerade dieses Schicksal tragen… Bis auf die Liv. Die zieh ich gern mal an. Aber der Pulli, für den ich mich so ins Zeug gelegt hatte, den Herzkönig für mich… Seitdem meine Schwester gemeint hat, das sei ein Schlafanzugoberteil, zieh ich ihn nicht mehr an…

SAMSUNG CSC

Außerdem, so weiß ich nach dem Nähen dieses Pullis, es macht doch einen Unterschied, ob man einen Herren- oder Damen- Pulloverschnittmuster verwendet!!!

SAMSUNG CSC

Aber ich wünschte mir sooo sehr, dass auch ich stolz etwas Sebstgenähtes tragen kann. Also habe ich mich nochmal eingehend auf dem Pulli- Schnittmuster-Markt für Damen umgesehen. Viel war da nicht, was mir zugesagt hat. Aber ich bin dann doch fündig geworden: Lady Comet von Mialuna Der sollte es werden. Und jetzt ist er fertig und ich bin im Himmel! Im Cometenhimmel sozusagen 😉

Die Ösen habe ich mit Leder verstärkt. Das gibt dem Ganzen doch einen klein wenig edlen Toch – oder?

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Endlich habe ich was für mich genäht, dass ich definitiv anziehen werde!!! Bin ganz happy damit!

Stoffe und Schnitt gekauft bei Stoffberge Peine.

Und weil ich so Bombenlaune habe, wünsch ich euch einfach heute das gleiche! Bombenlaune und ein tolles Wochenende!!!

 

Willst auch du einen gemütlichen Herbst/Winterpullover, dann schreib mich gerne an. Nicht bei Sternschnuppen, sondern bei Cometen gehen hier deine Wünsche für 95€ in Erfüllung. Gern auch ohne Tasche, mit Kapuze statt Kragen,… (Preis Stand 9/2015).

Advertisements

2 Kommentare zu „Malu im Cometenhimmel – oder: Ein Pulli für Mama“

    1. Liebe Jutta,
      Nein, da hat sich kein Fehler eingeschlichen. Bei Materialkosten von rund 30-35€ und ca 4-5Stunden Arbeit erachte ich den Preis für gerechtfertigt. Ich produziere nicht auf Vorrat sondern ausschließlich nach Kundenwunsch. Wer diesen Preis nicht bezahlen möchte, darf gerne Kleidung von der Stange tragen.
      Danke für deinen Kommentar! Er hilft, dass potentielle Kunden verstehen, wie es zu solchen Preisen kommt und was wir Miniunternehmerinen, die neben bei noch Haushalt, Kind und bald auch wieder Job unter einen Hut bringen, an solch einem Pullover wirklich verdienen.
      Ein schönes Wochenende für dich,
      Malu

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s